Ein Leben lang …

Ewigkeit

Sie hatte keine Angst mehr. Keine Furcht davor, gegen einen Felsen zu schlagen. Der Fels konnte ihr nichts anhaben. Nichts mehr. Er war es, der sich nunmehr zu fürchten hatte. Vor ihr. Denn sie war es , die mit voller Wucht gegen die Klippe schlug. Immer und immer wieder. Monatelang. Jahrelang. Ein Leben lang… Eine Ewigkeit.

Solange bis von ihm nicht mehr übrig geblieben war als ein Stein. Es war nur ein kleiner Stein.

Sand. Ein Häufchen Elend, das irgendwann durch Kinderhände rieseln würde.

Advertisements

7 Antworten zu “Ein Leben lang …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s