Reingelegt!

DideldideldumWeißt Du, wovon ich rede? Was ich meine? Du beginnst damit, dir Fragen zu stellen. Du zweifelst an dir. Ein Schatten? Es hat sich etwas bewegt. Ganz sicher. Du kannst es deutlich spüren. Blicke. Ganz sicher. Doch da ist nichts.

»Reingelegt.«

Manchmal kommen sie mit nach Hause. Ja, auch zu dir. Und wenn es ihnen bei dir gefällt, bleiben sie. Sie nisten sich in den Ecken deines Zimmers ein. Du ahnst, dass irgendetwas nicht stimmt. Deine Augen sehen. Deine Ohren hören. Deine Seele weiß es. Doch Dein Gehirn sagt: »Nein, das darf nicht sein.«

Sie sind schnell; immer schneller als du. Sie verstecken sich: Unter deinem Bett, in deinem Kleiderschrank, hinter dem Vorhang … Sie sind hinter dir. Dreh dich ja nicht um. Was ist das für ein Fleck im Spiegel? Vielleicht stecken sie hinter dem Vorhang. Du starrst den Vorhang an. Dahinter bewegt sich etwas. Diesmal bist Du Dir ganz sicher. Nein, es ist doch nur der Wind. Es ist immer nur der Wind.

S. Kerling meets E. A. Poe

Advertisements

7 Antworten zu “Reingelegt!

  1. Es ist immer nur der Wind… 😉

    Das gilt für so vieles, wo sich unser Verstand wehrt, wo wir „denken“…

    Es gilt allerdings nicht nur für Bedrohliches, sondern für alles, was wir wahrnehmen, aber nicht zuordnen können.

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 1 Person

  2. Das „nur“ verspricht trügerische Sicherheit. Wir fühlen, was wir fühlen. Der Wind bringt den Geruch der Gefahr. Ungewiss, unsichtbar. Was wir nicht sehen, existiert nicht!? Die dunklen Ecken sind leer. Das beruhigt fürs Erste. Pulsschlag sinkt, Gefühl bleibt. Zumindest ging es mir in meiner gesamten Kindheit so. Ich fühlte, wusste in aller Klarheit, da ist eine Macht, die mich brechen will. Mich hat es letzten Endes stark gemacht. Schön war es nicht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s