Weine nicht …

 

„Alles Leben dir entwichen.

Der Endlichkeit des Seins entronnen.

Ein Zustand, dem Sein unbekannt.

Ein tiefer Schmerz in deiner Seele.“

Weine nicht …

© Svea Kerling

img_20160710_085039

S. Kerling meets E. A. Poe

Advertisements

Eine Antwort zu “Weine nicht …

  1. Guten Morgen, liebe Svea.

    Wir atmen aus und wir atmen ein; das Leben ist so.

    Das „Sein“ hat scharfe Kanten; es schneidet beim Festhalten.

    Und der „Verstand“ ist ein Sadist und Masochist zugleich; er läßt nicht los und möchte „begreifen“.

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s