“I love cats because I enjoy my home; and little by little, they become its visible soul.” —Jean Cocteau

ENA MAY

Deine Anmut.

Dein Zauber.

Deine Augen Glanz und Schimmer.

Einer Göttin gleich.

Für immer  geliebt und begehrt.

Du allein weißt, wer Du bist.

Du weißt, nichts ist.

Nichts war.

Nichts wird.

Du allein siehst klar.

Jeder Seele bist Du nah.

Katze, Du bist wunderbar.

       © Svea Kerling

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s