S. Kerling meets E. A. Poe – eine Hommage

S. Kerling meets E. A. Poe – Erzählungen über  Irrsinn, Trauer, Tod und Träume.

Quelle: S. Kerling meets E. A. Poe – eine Hommage

Die Autorin beschreibt in einem Akt der Selbstdarstellung ungeschönt und von starker Intensität das Thema Angst und Furcht. Die Angst und die Furcht, die niemand wahrhaben möchte und von jedem von uns so gerne und sehr gut versteckt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu “S. Kerling meets E. A. Poe – eine Hommage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s