Die Equipe …

In ihrem Roman »Die Equipe« richtet sich die Autorin Svea Kerling nicht nach der Identität der Darsteller, sondern bringt eine Darstellung in den Raum, die sich nach dem Handeln der einzelnen Darsteller richtet.

»Die Equipe« ist im Sinne der griechischen Tragödie ein durch und durch tragischer Roman, der Menschen in einer Therapiegruppe zusammenführt – unter der Anleitung eines Therapeuten. Dieser versucht – ganz der griechischen Tragödie folgend – bei seinen »Schützlingen« eine Katharsis – eine Reinigung und ein Erkennen – durchzuführen.

Doch, und das ist die Besonderheit, der sich durch die ganze Geschichte zieht, die Darsteller denken nicht an eine Katharsis, ein Teilnehmer nach dem anderen führt das ganze Geschehen ad absurdum. Gleichzeitig versucht jeder der Teilnehmer, seine Wirklichkeit und sein Erlebtes in einem alternativen Licht zu sehen und zu den anderen in Bezug zu bringen.

Die Selbsthilfegruppe – als Therapie gedacht – wird zu einem Theaterstück, das sich auch dadurch auszeichnet, dass dem Leser die Freiheit gegeben wird, sich mit den einzelnen Darstellern, die ja nur ihre Geschichte erzählen, zu identifizieren und so zur eigenen Rezeption zu finden.

Dieses Werk kann aber auch, und das zeichnet den Mut dieses Buches aus, als eine Kritik an der Methode der Gruppentherapie, wie sie vielerorts durchgeführt wird, verstanden werden. Der Therapeut und der Anspruch an die Gruppe ergibt etwas ganz Neues. Die einzelne Person kann und wird nicht mehr länger als ein ICH auftreten, sondern als Teil der Gruppe fungieren.

»Die Equipe« kennt keine Alternative am Ende, und doch gelingt es dem Leser, sich in den jeweiligen Personen einmal mehr und einmal weniger wiederzufinden. Das Mögliche und das Notwendige stehen immer im Mittelpunkt des Geschehens, kurze straffe Handlungseinheiten und sein anscheinend geringer Umfang ohne Nebengeräusche machen aus dem Werk von Svea Kerling ein kleines Meisterwerk der Tragödie.

Countdown bis zum Erscheinen läuft …

Unbenannt

 

Advertisements

30 Antworten zu “Die Equipe …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s